Kultusministerium Baden-Württemberg erlaubt die Wiederaufnahme des Musikschulunterrichts

Seit heute (6.5.2020) dürfen Musikschulen gemäß der Rechtsverordnung des Kultus- und des Sozialministeriums des Landes Baden-Württemberg unter bestimmten Bedingungen ihren Präsenzunterricht offiziell wieder aufnehmen (Link zum Dokument).

Leider profitiert die Musikschule Neckartailfingen von dieser Verordnung vorerst nicht!
Die Corona-VO des Landes Baden-Württemberg untersagt strikt die Nutzung schulischer Räumlichkeiten für nicht-schulische Zwecke bis zum 15.6.2020.

Dies trifft uns mit voller Härte, da 90% unserer Musikschulaktivitäten in den Grundschulen unserer Trägergemeinden stattfinden.
Auch wenn von diesem ersten zaghaften Schritt in Richtung Normalität nur die Tasteninstrumente, Zupf- und Streichinstrumente sowie das Schlagzeug profitieren würden, versuchen wir trotzdem in enger Abstimmung mit unseren Trägergemeinden Alternativen zu finden. Dies wird allerdings nicht kurzfristig geschehen.

Aus diesem Grund muss vorerst der Unterricht über die alternativen Kommunikationswegen weiter gegeben werden.
Wir freuen uns zusammen mit dem ganzen Kollegium über das große positive Feedback, das wir von Ihnen, liebe Eltern, erhalten haben – wohl wissend, dass unser Online-Angebot den Präsenzunterricht nicht ersetzen kann.

Wir freuen uns schon darauf, wenn wir alle irgendwann, in hoffentlich absehbarer Zeit, unseren normalen Unterricht wieder halten werden können.

Bleiben Sie alle gesund.

Herzliche Grüße, Ihr

Jens Saure (Schulleiter)

Anmerkung (13.5.2020):
Ab dem 18.Mai 2020 kann in Neckartailfingen in der alten Schule unter Berücksichtigung besonderer Corona-Vorsichtsmaßnahmen der Unterricht in den folgenden Fächern wieder aufgenommen werden: Alle Tasteninstrumente, alle Saiteninstrumente und Schlagzeug. Weiterhin untersagt ist jeglicher Unterricht für Blasinstrumente jeglicher Art und Gesang. Bitte nehmen Sie auch mit Ihrem Instrumentallehrer Kontakt auf.

Update (22.5.2020)

Am 21.5.2020 wurde eine neue Corona-VO Musikschulen veröffentlicht, die uns (fast) wieder einen Regelbetrieb ermöglicht. Leider ist es uns weiterhin untersagt (nach heutigem Wissenstand bis zum 15.6.) die Räume in den allgemeinbildenden Schulen zu nutzen. Erst wenn diese Einschränkung aufgehoben ist, steht einer fast vollständigen Wiederaufnahme des Musikschulbetriebs nichts mehr entgegen. Wir werden während der Pfingstferien nichts unversucht lassen, um dieses Ziel zu erreichen.