Aktuelle Einschränkungen des Unterrichtsbetriebs

Update 08.09.2021

Der Unterricht an der Musikschule Neckartailfingen steht kurz vor der Wiederaufnahme nach den Sommerferien. Durch die im August veröffentlichten Änderungen an den Corona-Verordnungen gibt es auch bei uns wieder Änderungen im Unterrichtsbetrieb zu beachten:

  • Es gilt bis auf Weiteres eine konsequente Maskenpflicht. Ausgenommen ist der Unterricht an Blasinstrumenten und Gesang während des praktischen Unterrichts.
  • Zutritt zu den Räumen der Musikschule haben nur noch Personen, die entweder einen gültigen Immunisierungsnachweis erbringen (Geimpft oder Genesen) oder einen personalisierten Negativ-Test vorweisen. Schüler:innen der meisten Schulen brauchen keinen gesonderten Test, da sie in ihren Schulen getestet werden. Antigen-Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein, PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden. Ebenfalls nicht einer Testpflicht unterliegen Kinder, die jünger sind als sechs Jahre, bzw. zwar sechs Jahre alt sind, aber noch nicht eine Schule besuchen.
  • Schüler:innen, die sich in Quarantäne befinden, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.
  • Es gilt weiterhin, dass alle Schüler:innen an den Eingangstüren durch die Lehrkräfte abgeholt werden! Es ist untersagt, die Gebäude eigenmächtig zu betreten.
  • Im Freien vor den Musikschulen muss ebenfalls eine Maske getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einzuhalten ist.

Ansonsten freuen wir uns, dass grundsätzlich jede Unterrichtsform möglich ist.

Update 27.6.2021

Mit Veröffentlichung der neuesten Corona-VO freuen wir uns mitteilen zu können, dass ab dem 28.6.2021 kein negativer Testnachweis mehr nachzuweisen ist – selbstverständlich gilt trotzdem, dass kranke Kinder/Schüler*innen nicht am Unterricht teilnehmen dürfen. Des Weiteren darf der Unterricht mit Abstand aber ohne Maske gehalten werden. Freiwilliges Tragen einer Maske ist aber nach wie vor möglich. Bitte geben Sie Ihren Kindern dennoch eine MNB in den Unterricht mit, da auf den Fluren und Gängen unserer Schule weiterhin eine Maskenpflicht besteht.

Update (7.6.2021, Korrektur vom 16.6.2021)

Aufgrund der unübersichtlichen Lage gelten für den Unterrichtsbesuch folgende Testvoraussetzungen:
Negativer Testnachweis für Schüler*innen
Ein negativer Test für Schüler*innen in unseren Angeboten kann folgendermaßen bescheinigt werden:
1. Testung in allgb. Schule: Gemäß der neuen CoronaVO Schule (gültig ab 07.06.2021) haben die allgemeinbildenden Schulen auf Verlangen eine Bescheinigung über das negative Ergebnis einer durchgeführten Testung unter Angabe des Testdatums und der Uhrzeit auszustellen. Hierfür haben die allgemeinbildenden Schulen durch das Kultusministerium ein Musterformular erhalten, um die Gültigkeit des negativen Tests für 60 Stunden zu bestätigen, und damit eine Nutzung außerschulischer Aktivitäten zu ermöglichen, die einen Nachweis über einen negativen Test erfordern.

2. Für Kinder der Grundschulen – Eigenbescheinigung: Die Grundschulen bestätigen ebenfalls diesen Selbsttest auf Verlangen, seit 14.6.2021 gelten diese Testate ebenfalls 60 Stunden.

3. Kostenlose Teststationen: Alternativ kann das kostenlose Testangebot der offiziellen Teststationen genutzt werden. Diese Tests gelten für 24 Stunden. Ansonsten gelten die üblichen Hygieneregelungen (Abstand und Maske).

4. Sollte Ihr Kind älter als 6 Jahre sein und noch keine Schule besuchen, akzeptieren wir auch ihre Eigenbescheinigung über den erfolgten negativen Test.

5. Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht beendet haben (also ihren 6. Geburtstag noch nicht gefeiert haben) benötigen keinen Testnachweis!

Schüler*innen, die älter sind als 6 Jahre, d.h. ihren 6. Geburtstag gefeiert haben, dürfen ohne negativen Test die Musikschulräumlichkeiten nicht betreten. Wir bitten Sie, dies bei Ihren Planungen zu berücksichtigen.

Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne auch zu den Büro-Öffnungszeiten zur Verfügung!

Bleiben Sie alle gesund.

Herzliche Grüße, Ihr

Jens Saure (Schulleiter)